Select Page

Wolfenstein: Enemy Territory ist ein herunterladbares, kostenloses Multiplayer-Spiel, in dem Spieler als Achse oder Verbündete im teambasierten Kampf Krieg führen. Es ist ein Teamspiel; Sie werden zusammen mit Ihren Kameraden gewinnen oder fallen. Die einzige Möglichkeit, die Ziele zu erreichen, die zum Sieg führen, ist die Zusammenarbeit, mit jedem Spieler, der seine Teamkollegen abdeckt und seine klassenbesonderen Fähigkeiten im Konzert mit den anderen einsetzt. Anforderungen Grafikkarte: 3D-Hardware-Beschleuniger mit 32 MB mit voller OpenGL® Unterstützung CPU: Pentium III® 600MHz Prozessor oder AMD gleichwertiger RAM: 128 MB RAM HDD Speicherplatz: 271 MB freier Festplattenspeicher für Spieldateien, 500 MB für Swap-Dateien Internet: Internetverbindung für Online-Spiel erforderlich (Breitband-Verbindung für beste Spielerfahrung empfohlen). Kategorien/Tags: Ego-Shooter Freeware militärischen Thema Multiplayer Die Geschichte von Wolfenstein 3D war angemessen einfach, angesichts der Zeit, die das Spiel herauskam. Das Spiel wurde während des Zweiten Weltkriegs gespielt und folgte dem Soldaten BJ Blazkowicz. Im Gefängnis gefangen und von den Nazis eingesperrt, bricht BJ frei und geht auf einen Tödlichen, als er aus dem Gefängnis flieht. Zurück zu Schloss Wolfenstein nimmt die gleiche Einstellung und Ton des ursprünglichen Spiels, aber verstärkt es auf einige lustige Weise. Die Spieler übernehmen wieder die Rolle von BJ Blazkowicz, der sich auf militärische Missionen begibt, um die Nazi-Maschine riechzuschalten. Blazkowicz arbeitet für eine Regierungsbehörde, die als Office of Secret Actions bekannt ist, und versucht, mehr über den bösen General Deathshed und seine Reihe paranormaler Experimente zu erfahren. Insgesamt ist die Geschichte eine lustige Mischung aus militärischer Aktion und Sci-Fi.

Neben dem Schießen auf Nazis und andere menschliche Feinde werden die Spieler auf eine ganze Reihe paranormaler Kreaturen und biologischer Experimente treffen. Die Erzählung ist intelligent mit den Ebenen verwoben, und sie bleibt durchweg frisch und unterhaltsam. Dieses Spiel wurde aus gutem Grund als M für Reife (17+) bewertet. Die Grafiken und Gewalt sind NICHT für Kinder. Meine Frau ließ mich nicht einmal spielen, wenn unsere Kinder wach wären. Wenn Sie alt genug sind, um zu spielen, vorsicht: Sie werden schnell süchtig. Es ist schon lange her, dass ich von einem Ego-Shooter begeistert bin. Für eine Weile schienen sie alle ziemlich gleich zu sein; den meisten fehlte eine gute Geschichte und reibungsloses Spiel. Ich werde dieses Spiel für eine lange Zeit spielen, trotz seiner wenigen Mängel. Ich vermute, jeder, der dieses Spiel kauft, wird mit mir übereinstimmen: perfekt nein, Spaß JA! Note 90 von 100.

Ich kann sehen, dass dieses Spiel in diesem Jahr mehrere Auszeichnungen erhält. Lassen Sie die Freiheit klingeln; B.J. Blazkowicz! Das Wolfenstein-Franchise hat seine Wurzeln tief im Ego-Shooter-Genre. Das Originalspiel, Wolfenstein 3D, wird von den meisten als Großvater des Ego-Shooters angesehen. Der ursprüngliche Wolfenstein ebnete den Weg für klassische Spiele wie DOOM und Quake und legte den Grundstein für das Genre, das wir heute kennen. Zurück zur Burg Wolfenstein versucht, die klassische Geschichte von Wolfenstein 3D mit einem modernen Schub nachzuerzählen. Fast 20 Jahre nach der Veröffentlichung von Wolfenstein 3D will Return to Castle Wolfenstein das Franchise wiederbeleben, das das Genre überhaupt erst geschaffen hat. Mit stilvoller Grafik, einer erweiterten Erzählung und einem schnellen Multiplayer macht das Spiel Spaß und ist gut gestaltet. Laut id-Chef Todd Hollenshead versprechen sie bereits: “Das Verhalten insgesamt ist sehr beeindruckend.